Rückblick Maibowle

Auch in diesem Jahr war die traditionelle Maibowle wieder ein voller Erfolg. Mehr als vierzig Studierende lauschten unseren drei Vortragenden, Michael, Benjamin und Elena, die uns auf drei völlig unterschiedliche Auslandaufenthalte mitnahmen. Südafrika, Spanien und Kanada standen auf dem Programm. Dabei wurde uns eindrücklich gezeigt, wie sehr es sich lohnt, etwas Ungewohntes auszuprobieren. Wen dabei weder ungewohnte Lebensumstände, extreme Temperaturen noch eine äußerst knappe Planung abschrecken, der wird mit einmaligen Erfahrungen belohnt.

Im Anschluss organisierte auch in diesem Jahr die Fachgruppe ein gemütliches Grillen, zu dem pünktlich der vormittägliche Regen aufhörte. Auch unsere Referenten waren natürlich dabei, um interessierten Kommilitonen noch die ein oder andere Frage in lockerem Rahmen bei einem Becher Bowle zu beantworten. Nach einem ausgedehnten Abend im Pfaffenwald kann es jetzt eigentlich keiner mehr erwarten, dass es wieder Mai wird… bzw. Juni, oder so…

Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.