Bericht: Auf der Baustelle von Stuttgart 21

Wir waren wieder auf der Lieblingsbaustelle der Stuttgarter Innenstadtbewohner!

Donnerstag Mittag ging es los, mit einer Führung durch die Ausstellungsräume des Turmforums S21 im Turm des alten Hauptbahnhofgebäudes. Für eine Übersicht zum aktuellen Projektstand rund um die Stadt Stuttgart kann man dort unter anderem eine mehrere Quadratmeter große begehbare Karte des gesamten Bauprojektes erkunden, in unserem Fall natürlich mit professioneller Begleitung vom Forum.


Im Warmen konnte man sich das ganze erstmal theoretisch zeigen lassen…

…später am Bauabschnitt 16 konnte man dann schon einige der Kelchstützen stehen sehen, die später das Dach der Halle tragen werden.

Danach ging es, ausgestattet mit der nötigen Sicherheitsausrüstung und genügend warmer Kleidung, raus auf die Baustelle. Einer der Bauabschnitte lässt schon Gleisbett und Bahnsteige erkennen: man kann sich trotz aller Verzögerungen des Projekts schon gut vorstellen, dass hier irgendwann einmal die Züge durchfahren. Weil es bis dahin aber noch eine Weile dauern wird, sind wir uns sicher, dass das Bahnprojekt außer der nächsten Exkursion im Sommer noch einige Male ein Exkursionsziel vom Kontakt e. V. sein wird.

Das nächste Datum steht schon: Der 04. Juli , eine Anmeldung ist natürlich rechtzeitig möglich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.