Da war was los!

Letzte Woche wurde es Zeit für gleich zwei Kontakt e. V. -Veranstaltungen:

Am Mittwoch bei eher mäßigem Wetter eine sehr gut besuchte Führung am Lehr- und Forschungsklärwerk (LFKW) des ISWA, bei der uns Herr Maurer einen tollen Einblick in die Technik von und Arbeit mit dem wohl deutschlandweit einzigartigen Klärwerk in Büsnau geben konnte.

Herr Maurer erklärt uns die Funktionsweise der Scheibentauchkörper

Am vergangenen Freitag fand außerdem die 19. Kontakt e. V. – Jahresfeier am ISWA in Büsnau statt!

Nach einem Sektempfang begann um kurz nach 18 Uhr der offizielle Teil des Abends mit der Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden und einer kleinen Zusammenfassung der Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres. Im Anschluss stellten die ehemaligen Umweltschutztechnik-Studierenden Fabian, Maximiliane und Niklas ihren studentischen und beruflichen Werdegang in kleinen Vorträgen vor. Das Fazit hier: Es gibt viele Wege zum Berufsleben, vor allem wichtig für die Stellensuche nach dem Abschluss ist aber networking, networking, networking! An welchen Job man dann tatsächlich kommt, ist oft mehr Zufall als lang geplantes Ergebnis einer aufwendigen Stellensuche.

Mit der Ehrung der diesjährigen Absolventen durch Herrn Prof. Dr.-Ing. Martin Kranert und dem lange ersehnten Nachtischbuffett wurde der offizielle Teil der Veranstaltung nach dem Abendessen schließlich abgerundet.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal allen Mitwirkenden, Helfern und Spendern ganz herzlich danken und freuen uns schon auf die nächste Feier 2018!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.